Alles Washi, oder was?!

…das ist das wöchentliche Thema diese Woche bei Alexandra.

Wie wahrscheinlich jede gutausgestattete Basteltante, habe auch ich Unmengen von diesen kleinen Masking Tapes…gestreift, gepunktet, einfarbig…Hauptsache bunt und knallig.
Von daher habe ich mich über diese Wochenaufgabe sehr gefreut, da ich es wirklich sehr gern nutze und es auch kleine Fehler kaschieren kann ;)

Entstanden ist eine Geburtstagskarte die ich nächste Woche gleich an eine freche kleine Maus weitergebe. Vielleicht nicht ganz so kindergerecht, aber mit bald 5 Jahren gehört man ja auch schon zu den Großen und bunt ist sie allemal *kicher*

Das Washi-Tape habe ich auf dünnes Papier geklebt und dann passgenau mit dem Cutter geschnitten. Für die Fähnchenoptik habe ich die Fähnchenstanze genutzt, welche es wohl bald wiedergeben soll. Die Washi-Streifen habe ich mit weißen Zwirn aufgenäht, einwenig gerundet, damit sie nicht platt auf dem Papier kleben und mit kleinen Embellis verziert. Und wer sagt, das man 3cm beigefarbenes Restband nicht nutzen kann, 
liegt falsch – erstaunlich, was sich alles so in meiner Restekiste wiederfindet… ^_^

Habt noch einen schönen (wenn vielleicht auch verregneten) Sonntag und macht doch nächste Woche auch mal bei Pinsel, Schere & Co. mit.


1 Kommentar

  1. Sehr süßes Kärtchen! Das gefällt auch Damen mit 5++++ ;0)))))
    Schau mal auf meinen Blog, ich hab dich für den "Liebster Award" nominiert. Wenn du magst, nimm ihn mit und beantworte meine Fragen.
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.