Amalia ist da!

Ganz unverhofft kam letztes Wochenende eine Karte bei uns hineingescheint…
…eine der schönen Sorte. ^_^

Ja...es nachwuchst bei uns im Freundeskreis gerade wirklich sehr und langsam verliere ich etwas den Überblick über die Geburtstage (von Jahren sprech ich schon lange nicht mehr, da bin ich ehrlich gesagt raus *tröt*)

Und dann habe ich mich noch diesen Satz hören sagen: Wahnsinn…ist die Kleine aber groß geworden... Habt ihr auch Sätze, wo ihr euch geschworen habt, diese niemals zu sagen, da ihr die als Kind so oft gehört habt und schrecklich fandet...? Aber gesagt ist nun mal gesagt und es stimmt! Kann man nix machen ;)

Aber zurück zur zuckersüßen Amalia. Gestern Abend habe ich eine kleine Karte fertig gewerkelt.

Die Karte ist 145mm x 105mm und aus savannefarbenen Cardstock. Auf weißen Papier habe ich das neue (geliehene) Set 'Kleine granz groß', zusammen mit dem Set 'Gorgeous Grunge' und 'Im Fähnchenfieber' verwendet. Den Hasen habe ich ausgeschnitten, coloriert und mit Dimensionals aufgeklebt. Die Herzen sind in Rhabarbarrot und Lachsrot und auch teilweise ausgeschnitten und aufgeklebt.

Habt einen tollen Donnerstag und genießt in eurer Freizeit das tolle Wetter.

Keine Kommentare

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutz nachlesen.