kreativ durcheinander #31 – Frühlingsanfang

Die Wochen scheinen gerade nur dahinzufliegen. Haben wir tatsächlich schon Mitte März? Unser neues Thema unserer kreativ durcheinander Challenge scheint es auf jeden Fall zu bestätigen ;)

Heute zeige ich euch ein frisch munteres Leiteralbum, welches ich von Anke gezeigt bekommen habe, bei ihr findet ihr auch eine supertolle Anleitung.

Mein Album ist 5 Bierfilze lang. Man kann es aber auch länger oder noch kürzer machen, je nachdem wieviele Fotos mann hat und wie groß man ist ^_^


Auf die Bierfilze habe ich schönes Designpapier von Alexandra Renke auf 9cm x 9cm zugeschnitten und mit dem Eckenabrunder gerundet.

Mit doppelseitigem Klebeband habe ich das Geschenkband in Natur erst fixiert und mit dem Flüssigkleber dann den zweiten Bierfilz jeweils auf den anderen geklebt – hält wunderbar.

Die Fotos kann man im übrigen direkt nach dem aufkleben des Designpapiers ebenfalls aufkleben oder am Ende, man schiebt es einfach zwischen dem Band durch. In jeden Fall würde ich aber flaches Band nutzen, also keine Kordel, die rollt ganz gut hin und her und bekommt man nicht wirklich gut fixiert.



Jetzt bin ich aber schon gespannt, was meine Lieblingsmädels schönes vorbereitet haben, kommt ihr wieder gleich mit ^_^


Habt ein wundervolles Wochenende.

[sulist]141642 141484 110755 138995 129722 135346[/sulist]


Kommentare

  1. Sehr sehr schönes Album....
    Gefällt mir supergut Maria!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee liebe Maria! Darf ich noch nach der Anleitung fragen? Welche Anke hat die geschrieben? Ich habe eine hortonmäßige Sammlung von Bierdeckeln in meinem Schrank, das wäre doch DIE Idee ;-) Übrigens wunderschön ist Dein Leiteralbum geworden! Drücker, Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, die hatte ich auch Karo, jetzt sind fast alle Bierdeckel verwerkelt, Platz für Neues *kicher* Die Anleitung habe ich jetzt verlinkt, einfach "Codewort" Anke anklicken ^_^

      Drück dich, Maria

      Löschen
  3. Was für eine tolle Idee liebe Maria... Ich hab gleich überlegt ob ich welche zu Hause habe ;-) Ich hab das noch nie gesehen... Eine wunderschöne Erinnerungsaufbewahrung für eure tollen Fotos... ich bin begeistert.
    GLG und ein schönes Wochenende
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Eine super schöne Idee, liebe Maria :))) Gefällt mir sehr gut!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maria,
    das Album hast du so wunderschön gestaltet. Einfach ein Augenschmaus!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maria,
    ganz herzig dein Beitrag, eine süße Idee ;) ich sehe bei euch immer so viel und nehme mir vor alles mal aus zu probieren, irgendwann mal und dann ist es wieder nix geworden ohhh jeee aber ich schau es mir gerne bei dir an ;)
    Liebe Grüße in meine alte Heimat, Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Maria! das ist wirklich ganz zauberhaft geworden! Super schön!
    Gefällt mir soooo gut!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. was für ein tolles Album.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Sandra Straßweg18. März 2017 um 16:01

    Liebe Maria, ich liebe Minialben und deines sieht wunderschön aus. Die Variante mit den Bierdeckel noch kannte ich noch gar nicht. Muss ich auch mal probieren. Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine tolle Idee, Maria! So ein Leiteralbum habe ich auch noch nie gesehen. Das muss ich unbedingt bald mal ausprobieren. Das wäre auch eine schöne Geschenkidee! Vielen lieben Dank für die Inspiration!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Maria,

    mensch, es gibt noch so viele unentdeckte schöne Blogs. Habe Deinen über KreativDurcheinander gefunden :) Schaue mich jetzt in Ruhe um, das Album zum Thema Frühling hat es mir auf jeden Fall schonmal angetan ;)

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Das kommt ja grad wie gerufen, ich bin auf der Suche nach einer Gestaltung für Fotos, tolle Idee, die Leiter einfach auszufahren :)
    Liebe Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt klappt es ......🤔

    Das Album sieht ja toll aus. Möchte ich unbedingt auch ausprobieren. Danke für diesen beitrag.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.