Herbstliches Teamtreffen #2

Ich bin immer noch völlig aus dem Häuschen von unserem Teamtreffen am Samstag. An dieser Stelle auch noch einmal Danke für die 2 Kilo mehr auf der Waage, da alles so lecker war, was mitgebracht wurde ^_^

Ohne weitere Umschweife zeige ich euch gleich das erste (etwas größere) Projekt von Anke.

Ein tolles 6x6" großes Mini im winterlichen Look, mit Liebe und Geduld gezaubert. Am Rand könnt ihr die japanische Stabheftung sehen. Nach anfänglichen 'Hä?' und 'Bei mir ist da etwas falsch', hat es doch jeder ganz gut hinbekommen. Hier habe ich gemerkt, dass ich u-n-b-e-d-i-n-g-t eine Crop-A-Dile brauche. Denn ohne Crop-A-Dile keine Bindung, ohne Bindung kein fertiges Mini ^_^

Das zweite Projekt kommt von Aniko. Sie hat eine mehrere Monsterkarten, passend für's baldige Halloween herausgesucht.
Bei mir hat es irgendwie nur für ein liebes blaues Monster gereicht *hüstel* Aber so könnte ich die Karte auch im Notfall als Kinderkarte verschenken, ohne das sich der Nachwuchs im Schrank versteckt ;) Die Form ist von den Thinlits 'Pop-Up-Karte Kreis' gestanzt. Die Augen teils aus dem SAB-Designpapier 'Zauberhaft'.

Als nächste war Sophia an der Reihe. Ihre Karte besteht aus Natur.
Die Abdrücke die ihr seht, stammen von echten Blättern, die wir mit Farbe eingewalzt und dann auf das Papier gelegt und übertragen haben. Herrlich. Die Finger sahen, danach auch aus, als ob wir alle mit dem Farbkasten gespielt haben :)

Das vorletzte Projekt kommt von Nancy.
Ich mag dieses Teelicht sehr. Es ist wirklich schnell und einfach gewerkelt und es macht auf einer Festtagstafel echt was her. Das Set 'Zwischen den Zweigen', die Spinnennetz-Zierdeckchen und die selbst erstellten Fledermäuse mit der kleinen Schmetterlings-Stanze sind echt klasse.

Als letztes war Ireen an der Reihe mit einer weihnachtlichen Box.
Die vorgefalteten Boxen sind von Stampin' Up! Diese haben wir mit Designpapier und den Edgelits 'Schnittenfahrt' beklebt. Die Sterne waren schon vorgereitet und mussten nur noch gefaltet werden. Die Schleife mit dem Engelshaar oben auf der Box sind ein echter Hingucker.

Nach diesen wundervoll vorbereiteten Projekten, war es auch schon recht spät. Okay, Sophia und ich haben uns noch einwenig mit Anke und ihrem Mann 'verquatscht' und sind erst gegen 21 Uhr wieder zu Hause gewesen.

Hach, ich freu mich schon aufs nächste Treffen ^_^


1 Kommentar

  1. Liebe Maria,
    die Sachen sind einfach traumhaft schön!
    Den Crop-A-Dile wünsche ich mir auch noch aber Weihnachten kommt ja noch ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.