Bäumchen rüttel dich und schüttel dich...

...wirf Gold und Silber über mich! Ach ja Grimm's Aschenputtel ist schon sehr schick und immer noch in guter Erinnerung. Hab ich euch im übrigen eigentlich schon erzählt, das ich 'An der Märchenwiese' wohne...mit einem Hänsel- und Gretelweg, einem Sterntalerweg und ja, auch einem Aschenbrödelweg. Immer wieder lustig, wenn man dem Taxifahrer sein Nachhauseweg erklärt... ^^

Aber ich komme vom Thema ab. Denn eigentlich wollte ich euch meine Karte zum Thema "Schüttel dich" von Alexandra auf Pinsel, Schere & Co. zeigen.

Im übrigen mein persönlicher Plan B, denn wie Barbara schon erfahren hat, habe ich unbewusst eine ähnliche Karte wie sie selbst gezaubert, was nicht so schlimm ist, ich mich aber gerne noch in ein neues Projekt gestürzt hab' ;)

Es war ein wenig knifflig, aber am Ende war ich doch schon ein wenig Stolz auf diese tolle Schüttelkarte :)


Wenn ihr auch eine tolle Idee für eine Karte habt oder das Thema "Schüttel dich" anders interpretiet, dann macht doch mit bei:


Kommentare

  1. ...wie cool... Nicht vorstellbar, was das bei mir für eine Schweinerei geworden wäre, aber ich gestehe... Ich will das auch probieren!!!
    <3
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gefahr bestand bei mir auch ^^
      ...aber das Glitzer war ganz artig und ruhig und machte sitz auf der Folie (ich frage mich wo es dass gelernt hat?!) ;)

      GGLGZ!

      Löschen
  2. Sehr schön geworden ...
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Barbara :)
      Hast du schon gesehen, ich habe gerade dein-mein 'Kartenzwilling' online gestellt *grins*
      Wie ist eigentlich deine Marmelade geworden? Du wolltest ja auch welche machen ^^

      GLG!
      Maria

      Löschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.