Eine Schachtel voll Süßes

So kleine Leckereien sind doch immer Willkommen, denn wer kennt es nicht, das kleine Hüngerchen, was nur mit etwas Süßem gestoppt werden kann.

Diesmal habe ich eine runde Box gebastelt, welche man gaaaaanz unauffällig auf den Schreibtisch oder das Nachtschränkchen stellen und immer wieder mit kleinen Leckereien gefüllt werden kann ...man weiß ja nie ^_^

Die Box ist ca. 60mm x 60mm und aus Papier in Rosenrot und Wassermelone. Auf den Deckel habe ich zwei Kreise mit der großen Wellenkreisstanze ausgestanzt und aufgeklebt. Darauf habe ich mit GlueDots (ohne diese Teile geht es gerade wirklich nicht *g*) eine Schleife mit meinem neu erstandenen Schmetterlingsband, eine Kordel in Calypso und einem Schmetterling aus Glitzerpapier geklebt.

Das Schmetterlingsband habe ich auch noch um die Schachtel selbst gebunden und mit etwas Leinenband verziert.


Habt einen schönen Valentinstag. Genießt die Zeit mit euren Lieben.

1 Kommentar

  1. Sehr verlockend, dein Schächtelchen für´s kleine Hüngerchen...kicher.....sieht soooo herrlich frisch und zart aus ;O)
    Dein neues Blogdesign finde ich auch sehr cool!
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.