Flamingo-Treffen 2017

Letztes Wochenende war eines dieser Wochenenden, die man sich gerne in die Gedanken ruft und einfach nur lächelt.



Die Flamingo-Mädels aka das kreativ durcheinander Team hat sich in Friedberg bei der lieben Karo das zweite mal eingefunden. Sie hat diesmal einen Raum in ihrer Gemeinde für uns gebucht. Nahrhaftes für die Hüfte kam von der lieben Sylwia, Simone und Ruth.

Danke ihr Lieben auch für die lieblichen Geburtstagsgeschenke 💛💛💛

Nachdem einwenig über vergangenes und zukünftiges geplaudert wurde, hatte Sylwia uns erklärt, wie man mit ein paar kleinen Tipps und Tricks schöne Fotos mit dem Handy machen kann.

Danach habe ich noch eine Einführung in die Bildbearbeitung mit Photoshop und alternativen Programmen vorbereitet und gezeigt...und ich musste mir eingestehen, ich bin ein schlechter Erklärbär...


Danach haben wir aufregende Fingerübungen in Form von Letteringübungen gemacht, welche Christine vorbereitet hat. Ich glaube so ruhig war es noch nie bei uns...noch nicht einmal in unserer Whats App Gruppe *kicher*



Auch wenn es Anne und Sandra aus familiären Gründen leider nich möglich war bei uns zu sein, war wirklich ein sehr sehr schöner und vorallem abwechslungsreicher Tag. Wie auch immer das Schicksal es geschafft hat uns zu verbinden – es war ein Meisterstück.

Ich bin so unglaublich froh, das ich die Mädels vor knapp 2 Jahren kennenlernen durfte und mit ihnen so viel Zeit verbringen kann, auch wenn es überwiegend über das Telefon ist. Mädels ihr seid Familie!

Kommentare

  1. Maria....
    Ich drücke Dich!!!
    So schön hast Du geschrieben....
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Das hast Du so schön geschrieben, Maria. Ich drücke dich ganz doll.lg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hachz... schön war es mit Euch :))) Ein schöner Post, liebe Maria!
    Herzliche Grüße und eine Dicke Umarmung
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.