Ein kleiner Anhänger zum Junggesellinnen-Abschied

Letzten Samstag hat die liebe Julia ihren Junggesellinnen-Abschied gefeiert. Gegen 16 Uhr haben wir sie mit einer kleinen aber feinen Schnipseljagd durch ihre Stationen in Leipzig geführt, welche bei uns im "hinterhofischen Garten" endete.

Einwenig "Erinnerung" habe ich für diesen Anlass gewerkelt, diesmal nicht nur aus Papier ^_^

Schlüsselanhänger mit dem jeweiligen Namen und Perlen. Die Perlen waren ursprünglich mal Ohrringe, welche ich vor einiger Zeit gekauft hatte und als kleine Deko an Mini's und Co geplant habe, doch hier passten sie einfach perfekt dazu. Die Buchstabenperlen habe ich von hier. Etwas teurer, aber dafür bekommt man wirklich die Buchstaben, welche man benötigt. Nicht das am Ende ein "I" fehlt ;)

Die Buchstabenperlen habe ich auf die dicke Kordel in Vanille Pur gefädelt und am Ende zusammen mit den lilafarbenen Perlen auf einen Ring gesteckt. Diese süßen Geschenke habe ich dann noch in kleine Boxen verpackt, welche ich hier schon einmal mit Anleitung gezeigt habe.

Kommt gut in die neue Woche ^_^

[sulist]138411[/sulist]

Kommentare

  1. Hübsch "versteckte" kleine Geschenke, die man dann individuell verwenden kann.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  2. Total süße Boxen und eine tolle Idee für den Junggesellinnen Abschied!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Maria das ist eine tolle und liebe Idee 😍 da haben sich die Mädels bestimmt gefreut.
    Dir auch eine schöne Woche.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus! Sehr original mit den Buchstabenperlen, und die Boxen sind wirklich supersüß. :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Boxen sind sehr schön und die kleinen Anhänger einfach zauberhaft.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie cool liebe Maria!
    So eine schöne Erinnerung und sooo toll ausgeführt!
    Na deine freundin kann sich glücklich schätzen!

    Und ich auch, denn du hast mich gefunden :)
    und ich bin begeistert von deinem Blog und den wundervollen Projekten! Und dann wohnst du auch noch in einer meiner Lieblingsstädte... - das kann kein zufall sein!
    Ich trinke jetzt hier bei dir meinen Feierabendkaffee und klicke mich noch bissel durch deine Beiträge...

    Glück Auf aus dem Erzi!
    Herzliche Grüße nach Leipzig
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Ihr Lieben,
    vielen vielen Dank für eure lieben Kommentare rund um meine Projekte. Auch wenn ich es zur Zeit nicht schaffe, jedem einzeln zu antworten, ich freue mich über jede einzelne Zeile, die ihr mir schreibt! Habt noch eine wundervolle Woche!

    Es grüßt euch lieb Maria.

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Box und das Papier finde ich super schön!!! Da haben sich die Mädels sicher sehr gefreut! LG, Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.