Karte zum Vatertag

Heute möchte ich euch meine Karte zum Vatertag zeigen, welche ich bei meinem letzten Workshop mit meinen lieben Bastelmädels gewerkelt habe.

Das Jacket in Wildleder habe ich an den Enden geknickt und mit einem Klecks Tombow festgeklebt, darauf habe ich zwei kleine Knöpfe aus dem Designerknopfset 'Creme Flair' mit GlueDots geklebt. Damit das Jacket nicht die ganze Zeit offen steht, habe ich versteckt zwei Magneten angebracht.


Wenn man das Jacket öffnet sieht man auf eine Weste im Designpapier 'Neutralfarben'. Hier habe ich die Farbe Savanne mit Punkten genommen. Oben drüber  habe ich eine kleine Schleife aus Pünktchen-Spitzenband in Minzmakrone ebenfalls mit einem GlueDot befestigt.

Der Kragen unter der Schleife ist hält das letzte Geheimnis der Karte fest. Wenn man die Weste nun nach unten aufklappt, kommt ein wenig Text zum Vorschein. Ich habe hier das Set 'Liebe ohne Grenzen' aus dem Frühjahrskatalog genommen, welches leider nicht übernommen wird.

Ihr möchtet das Set 'Liebe ohne Grenzen noch haben?
Am Freitag, den 14. Mai werde ich wieder eine Bestellung auf den Weg geben. Wenn ihr bis dahin nicht warten möchtet könnt ihr direkt auch über den Online Shop bestellen (und mit Kreditkarte bezahlen).





Folgende Artikel sind bereits nicht mehr bestellbar – Stand 29. April 2016 –

  • Stanze Wortfenster
  • Stanze Abreißetikett
  • Stanze Großes Oval
  • Stanze Wellenoval
  • Farbkarton Brombeermousse und Lagunenblau
  • Nachfülltinte Brombeermousse und Waldmoos
  • Ersatzschneideinlage für Papierschneider
  • Falzklingen für den Papierschneider
  • Stempelset The Open Sea
  • Stempelset Project Life Unvergesslich
  • Projektset Grußelemente
  • Klebestift
  • Stampin' Kleber
  • Prägefolder Weltkarte
  • Prägefolder Honigwaben
Wenn ihr etwas gefunden habt, was ihr gerne noch haben möchtet, schreibt mir eine Mail an papierrascheln@gmail.com

Kommentare

  1. Eine wunderschöne Karte liebe Maria! Die merk ich mir!
    Ganz liebe Grüße und genieß den sonnigen freien Tag!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Genial Maria!
    Hätte schon großes Interesse an der Anleitung...zwinker!
    Liebe Feiertagsgrüsse und einen tollen sonnigen Tag wünscht Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß! Ja, ja, die Anleitung bitte!!! Biiiiiiiiiteeeee! :-)
    GLG, Karo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.