kreativ durcheinander #5 – Frühlingserwachen

Es ist Saaaaaamstaaaag ^_^
Und nachdem ich in meiner Heimatstadt diese Woche alles dabei hatte – Regen, Schnee und wundervolle Sonne...möchte ich gerne den Frühling. Und damit der liebe Wettergott nichts falsches in die Wege leitet, zeigen wir bei kreativ durcheinander ihm mal wie der Frühling aussieht ^_^

Unser Thema für die nächsten zwei Wochen ist:



Da diese Woche bei mir mit allerlei schönen Dingen gespickt war, habe ich etwas aus der Konserve gegriffen...naja... also fast, die Karte ist gerade einmal zwei Wochen alt. Die Grundidee kommt von Wertschätzchen Nicole.

Ich habe ebenso die Framlitsformen Kreise genommen und die drei größen (Wellen-) Kreise aufs Papier gelegt und durch die Big Shot gekurbelt. Als Farben habe ich Wassermelone und Vanille Pur gewählt. Den Kreis in Vanille habe ich das mit dem Set 'So viele Jahre' in den Farben Olivgrün, Wassermelone und Osterglocke bestempelt.

Das transparente Papier was ihr seht ist das Designpergament im Block 'Botanischer Garten' aus der aktuellen Sale-A-Bration Broschüre. Hier habe ich eine 1 und das Label aus 'Große Zahlen' ausgestanzt und das Label dann in Olivgrün embossed und aufgeklebt. 

Zum Schluss habe ich alles mit meiner Crop-A-Dile gelocht und mit einem Buchring wird alles zusammen gehalten. Für das flatterhafte sorgen zwei Bänder in Curry Gelb und Himmelblau.

Jetzt bin ich aber gespannt, was die anderen Mädels gezaubert und gewerkelt haben.
Ihr seid schon voller Inspiration? Dann lasst uns teilhaben und verlinkt euer Projekt bis zum 16. März , 20 Uhr :)

Habt ein schönes Wochenende.

Kommentare

  1. was für eine schöne flatterhafte Frühlingskarte!Die macht schon beim Ansehen spontan glücklich...
    Liebe Grüsse, schönes Wochenende, andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sieht einfach nur toll aus!
    Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, was ist diese Karte süß! So eine schöne Kreis- und Wellenform mit den verschiedenen Schichten. Das schaut man sich doch gerne ab! Toller Beitrag!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Maria,
    ich weiß nicht wie du das immer machst, aber du schaffst das immer wieder aufs neu, mich zu überraschen und zu begeistern!
    Dein kleines Projekt ist unglaublich schön geworden!
    Ich drücke dich gaaaanz lieb
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, sehr schön frühlingshaft. Vielen Dank für die seelische Aufmunterung ;0)))
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Ein wundervoller Anhänger Maria...
    Mal so ganz anders, gefällt mir sehr!
    Liebe Samstagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr süße und frühlingsfrische Kartenidee.
    Der transparente Bogen macht den Eindruck ganz zart und leicht.
    Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maria,
    da ich ungewöhnliche Kartenformen gern mag und deine Umsetzung zudem eine Wohltat fürs Auge ist, lass ich dir einen hochgereckten Daumen hier ;)
    Viele Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Maria,
    jetzt klappt es... gestern konnte ich übers Handy leider keinen Kommentar schreiben.
    Deine runde Karte gefällt mir sehr. So schön frühlingshaft bestempelt und die besondere Form ist mal was anderes.
    Schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Mal ein andere Karteform.
    Mach ich viel zu selten.
    Schön zart sieht sie aus, eine Wohltat für die Augen.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.