Eine Karte nach Geschmack

Gestern hatte mein Freund seinen Jubeltag. Nach dem unglaublichen Geschenk im letzten Jahr, musste dieses Jahr etwas bodenständiges und essentielles her – ein Kochkurs beim besten Italiener der Stadt ^_^

Mein Freund kocht tatsächlich mittlerweile öfter (und besser) als ich. Nur an der Back-Theke habe ich mich noch nicht verdrängen lassen *kicher*

Natürlich musste für das Geschenk eine schöne Umverpackung her. Eine Karte in Form einer Schürze :) Mit einem großen Topfdeckel habe ich die Seitenstücke markiert und mit der guten alten Schere abgeschnitten. Auf der Hälfte habe ich Schleifenband in Mandarine befestigt und dann etwas Designpapier von Authentique Paper drauf geklebt. Der untere Teil sollte eine kleine Tasche haben, wo ich die Menukarte des Abends hineinschreiben wollte...es aber dann irgendwie vergessen habe (sieht ja aber keiner *g*)

Oben habe ich mit der Nietenzange zwei Löcher gestanzt und etwas Band durchgezogen und mit Tombow befestigt. Darauf habe ich zwei Brads mit GlueDots geklebt, wo ich die Haken an der Rückseite abgemacht habe.


Der Gutschein kam richtig gut an, also nicht nur ansich, sondern auch das ausgewählte Menu ist ein Volltreffer gewesen...auf zum Italienisch-Kochkurs ^_^

Habt eine tolle Woche.
Built for Free Using: My Stampin Blog

Keine Kommentare

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.