Geschenke und eine Leipziger Lerche

Eins vorweg – es musste kein kleiner Singvogel für diesen Post sein Leben lassen...allgemein seit 1876 schon nicht mehr *kicher*

Letztes Wochenende wurde wieder groß gefeiert. Dazu brüteten wir, wie viele andere auch, bei über 30 Grad im Garten – kühlendes Getränk in der einen; Grillzange in der anderen Hand und frönten dem netten Beisammensein. Ach ja...und Geschenke gab es für den ein oder anderen auch ^_^


Eine Karte mit den Blumen aus dem Set 'Für immer & ewig' wurde wieder mit den Write Markern in Calypso, Limone und Savanne coloriert. Dazu gab es ein kleines Mitbringsel aus Italien für die Frau Schwiegermama in spé und ein kleiner Duftlavendel, stilecht in einer Papiertüte und gespickt mit den kleinen Schmetterlingen, welche ich von Karo letzte Woche bekommen habe.

Für meinen Schwiegerpapa gab es eine kleine Nascherei für Zwischendurch – die bereits schon erwähnte Leipziger Lerche, ein Gebäck aus Mürbeteig mit einer Marzipan-Nuss-Füllung im Inneren. Wir finden sie seeehr lecker, ich erst, seit ich mein Favorit beim Café Kandler entdeckt habe. Nicht zu groß, nicht zu süß, genau richtig.

Für den Partner meiner Schwiegermama gab es scharf importierte Saucen aus Amerika. Verpackt habe ich sie mit dünner Graupappe (außen Weiß, innen Grau), welche mir durch geheime Kontakte zugespielt wurde (nochmals Danke, Danke, Danke!) ^_^
Um die Kartons herum habe ich etwas Kordel geschnürt um die mit Craft-Weiß bestempelten Anhänger in Wildleder daran zu befestigen. Die Sprüche stammen aus dem Set 'Für Leib und Seele'. Den Schnurrbart musste ich mir dann doch noch von der Auslaufliste zulegen und hier dringend benutzen. Für Verpackungen und kleine Akzente in Blumen ist der Schnurrbart wirklich super klasse.

Keine Kommentare

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.