Leckereientüte aus Kraftpapier

Als ich mit Christiane letztens wieder gebastelt habe, hatte ich auch ihre BigShot mit der Leckereientüte gequält.

Wieso? Wie ihr wisst hat Kraftpapier den Namen nicht von ungefähr.

Ich denke, dass war auch ein einmaliges Erlebnis. Die BigShot lebt...aber es klang schon wirklich gruselig! Ungefähr so, wie in dem Moment, wo man die BigShot das erste Mal genutzt hat und sich fragte ob das knirschen normal ist...nur viel schlimmer...und lauter... o.O'

Aber herausgekommen ist dieses Schmuckstück hier.

Die Seiten der Tüte habe ich mit Washi Tape verziert. Ein kleines Stück Papier in Wassermelone habe ich mit der Ringbuch Stanze gestanzt und mit einem 'For You' in Curry Gelb beklebt. Gehalten wird das Stück Papier durch ein Band ebenfalls in Curry. Die Sterne sind aus den Resten von der einen kleinen Box, die ich euch letztens gezeigt habe. Ja ja ... hier kommt nichts weg ;)

Dazu habe ich noch ein kleines Zettelchen zurechtgeschnitten und mit dem Spruch 'Schönen Geburtstag' aus dem Set 'Schmetterlingsgrüße' bestempelt.


Habt noch eine schöne Woche.


Kommentare

  1. hi liebch Maria.

    so unscheinbar sie angeblich aussehen möge, finde ich, dass sie richtig schön "knallt". ;) wassermelone und curry - eine beachtliche und sehr harmonische farbkombi. genial! und das washi tape sowie das schild an sich peppen das tütchen einzigartig auf. i♥it!

    liebs grüssle
    annett

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,
    das Schmuckstück ist sooo toll geworden.
    Danke für die Inspiration.
    Gruß & Kuss
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut einfach wunderschön aus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Sonnenscheine,
    Danke für eure lieben Kommentare. Da hüpft und springt das Herz! ❤︎

    GGGLG! Maria

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar...ich mag kraft farbiges Papier und in Kombination mit dieser Farbe passt es perfekt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.