Liebe ist die beste Medizin...

Aus gegebenen Anlass habe ich diese Woche eine Genesungskarte gewerkelt. Wieder mit Schmetterlingen (ich hoffe ihr könnt sie noch sehen ^_^ ) und in den Farben Rosenrot, Pistazie, Wildleder und Flüsterweiß, den Farben der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #186.

Die Karte ist 145mm x 105mm. Darauf habe ich zwei je 10mm und 15mm kleinere Flächen in Wildleder und Flüsterweiß geklebt. Auf das Flüsterweiß habe ich die Sprenkel aus dem Set 'Gorgeous Grunge' ebenfalls in Wildleder gestempelt. Die Schmetterlinge habe ich weiß embossed und in den vier Farben (und deren Mischungen) coloriert und ausgestanzt. Die Sprechblase wurde durch die BigShot genudelt, mit einem Spruch aus 'In Worte gefasst' embossed und mit kleinen Blättern in Pistazie, die von der Stanze 'Kleine Blüte' kommen verziert.

Ich muss gestehen, am Anfang war ich etwas skeptisch zwecks der Farben, da gerade Pistanzie nicht unbedingt zu meinen Lieblingen zählt...aber ich bin ehrlich überrascht wie gut es ausschaut :)


So und jetzt geh ich herrliche Wetterchen draußen genießen. Die Sonne tut gut fürs Gemüt ^_^ Habt ein schönes Wochenende und macht doch auch mal bei der IN{K}SPIRE_me Challenge mit:


Kommentare

  1. Hallo Maria,

    das Ergebnis deiner Karte ist echt klasse geworden, besonders die weiß embossten und dann ausgemalten Schmetterlinge wirken ganz klasse.

    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön geworden und sie wird ihre Wirkung nicht verfehlen.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee, die Schmetterling erst zu embossen und dann mit Farbverlauf zu colorieren. Ist ein ganz toller Effekt, den ich auch unbedingt mal ausprobieren muss. Danke, dass Du mit dieser hübschen Karte bei Inkspire_me dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. So eine hübsche Karte! Die Kombi Schmetterlinge und Kleckse ist spitze und die Farbverläufe in den Schmetterlingen machen die Karte doppelt interessant. Toll geworden! Lieben Dank für Deine Teilnahme an der IN{K}SPIRE_me Challenge, Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.