Die Kofferkarte.

Für Freunde hat man immer Zeit.
Auch wenn der Tag am besten 48 Stunden lang sein sollte.
Gekreuzt mit diesen Momenten, wo man einfach nicht nein sagen kann.
Man etwas "kleines…nichts aufwändiges…vielleicht so A5 groß" bastelt.

Passiert mir ständig. Aber ich mach es auch zu gerne. ^_^

Diesmal ist eine Kofferkarte rausgekommen. In 210mm x 145mm.

Auf savannefarbenen Papier habe ich gepunktetes Designpapier von BoBunny geklebt und darauf die Kofferbänder in Kandiszucker und Moosgrün, welche ich erst mit der Nietenzange gelocht und dann mit einem weißen Gelstift bestrichelt habe. 

Wenn man die Karte aufdreht, kann man das Fahrrad aus dem Set 'Pedal Presents' erkennen. Warum ein Fahrrad, fragt ihr euch? Die Karte soll an die Geschichte von 'Eine Reise nach Sundevit' erinnern.

Bei dem kleinen Anhänger in der Mitte habe ich mit mit diversen Stanzen und mit dem Spruch 'Feiere den Tag' aus dem Set 'Spruchreif' ausgetobt. Zuletzt habe ich noch einige Akzente in Form von Seesternen, Krebsen und Holzblumen gesetzt.

Diese etwas außergewöhnliche Karte ist mein Projekt für die wöchentliche Aufgabe bei Alexandra. Macht doch auch mal mit, denn jede Woche heißt es:



Kommentare

  1. Der Hammer! Deine Kofferkarte ist superschön geworden :0)
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ^_^
      Hab einen schönen Start ins Wochenende.

      GLG,
      Maria

      Löschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.