Get cozy...

Heute zeige ich euch endlich die Tischkärtchen die ich für die Hochzeit von Freunden gemacht habe. Denn es kann ja fast nicht sein, dass ich dieses Jahr zum Wochenendblogger werde – daher heute mal ein Versuch den Freitag zu nutzen ;)

Denn wie ich finde, passen die Kärtchen sehr gut ^_^

Das geklammerte Brautpaar war ein ganz schöner Akt, denn man mag es nicht glauben es dauert seine Zeit bis alles angemalt und getrocknet ist (und die Farbe auch beim Ankleben des Schleiers bleibt wo sie ist).

Und dann war ja noch das kleine Problem mit der Schwerkraft…aber mein 'Herr Freund' hatte dann die Idee: 'Warum steckst du das Brautpaar nicht einfach auf ein Kärtchen?'
Ja warum eigentlich nicht und seid wann hat er eigentlich solche Ideen?
Das muss ich mal beobachten o.O'

Kommentare

  1. Fleisskärtchen...von mir kriegst du gaaaaaanz viele!! Das sieht soooooo toll aus! Danke für diese kollosal geniale Idee!
    Begeisterte Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Corinna,

      du verwöhnst mich richtig mit deinen lieben Kommentaren…danke danke danke ^_^

      Ganz liebe Grüße,
      Maria

      Löschen
  2. Was soll ich dazu noch schreiben...nochmals vielen vielen Dank wir fanden sie auch sehr schön

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,
    ich hüpfe gerade so durch die Bloggerwelt und bin bei dir gelandet! Tolle Sachen hast du gewerkelt.
    Die Idee mit dem Brautpaar ist ja wohl der Oberknaller, muss ich mir merken. Leider gibt es in unserem Bekanntkreis nicht mehr so viele Hochzeiten, aber vielleicht kann ich die restlichen Singles ja mit einer schönen Tischdeko locken ;-)
    Liebe Grüße, ich schaue wieder vorbei
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      danke für deine lieben Worte und dass dir die Karten gut gefallen.
      Ich selber kann mich dieses Jahr nicht beklagen, an Hochzeiten im Freundeskreis – scheint wohl so ein Trend zu sein, wenn man die große 3 erreicht hat ;) Aber es gibt so viele andere tolle Gelegenheiten, wo man mal etwas schönes auf den Tisch zaubern kann. Aber wie du schon andeutest, es muss ja nicht immer ein Tischkarte sein, es geht ja auch eine kleine Verpackung mit einer Süßigkeit darin oder eine Kerzendeko am Abend… :)

      Ich freu mich immer mal wieder von dir zu hören.

      Liebe Grüße,
      Maria

      Löschen

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.