Der Spätsommer…

... ist doch immer am schönsten. Die Temperaturen werden wieder angenehm, sodass man doch mal länger als 5 Minuten in der Sonne bleiben kann, ohne einen Sonnenbrand zu riskieren, die Schmetterlinge fliegen überall umher…und es gibt diese herrlichen Sommerregen, an denen danach die Luft so klar und sauber zu sein scheint. Es riecht es nach Lindenblüten oder frisch gemähten Gras…

Diese Woche hatten wir auch wieder alles dabei. An diesem Tag wollte ich eigentlich meine Karte für Alexandras Wochenaufgabe 'Immer wieder Sonntags…' fotografieren, doch der Regengott meinte da wohl ein Wörtchen mitsprechen zu dürfen…bzw. meine Intension eines Sommerregens zu untermalen :)

Aber jetzt nun nicht desto trotz die Karte zum Thema 'Sommerluft'.
Die Karte ist eine Shaker Card und ein eigener Lift.

Die durchsichtig schimmernden Pailletten (die mich diesmal stark an den Sommerregen erinnerten) habe ich wieder zwischen Transparentpapier und mit einer weißen Hortensie bedruckten dickeren Papier eingenäht und auf leichtgelben Karton geklebt. Zu den Pailletten haben sich noch drei kleine Schmetterlinge dazugesellt. Dazu habe ich eine (man möge es mir verzeihen) altes ausrangierte Seite aus einem Buch geschnitten und diese mit Schmetterlingen in Farngrün bestempelt und ausgestanzt.

Das kleine Tag mit 'Alles Liebe zum Geburtstag' (aus dem Set 'Perfekte Pärchen') habe ich mit einer Schleife und Dimensionals auf der Rückseite befestigt.

Zu dieser Karte gibt es diesmal einen passenden Umschlag, denn am Montag macht sich die Karte auf die Reise zu einer lieben Freundin, die ebenfalls dieses Jahr ihren 30. Geburtstag feiert. Da sie zur Zeit am Strand unter der italienischen Sonne verweilt, kann ich ganz frech und ohne rot zu werden ihre Karte schon zeigen ;)


Ihr wollt auch bei der wöchentlichen Aufgabe mitmachen?
Für mehr Infos schaut ihr einfach auf Alexandras Seite.

Keine Kommentare

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.