Offene Box aus einer E-Card



Wer kennt sie nicht die tollen E-Cards, die es in vielen Restaurants, Kneipen oder Bars gibt?!
Oft nimmt man sie mit und überlegt sich, was man damit nun anstellt ;)
Warum nicht eine offene Schachtel für Spielkarten oder in meinem Fall für Fahrscheine für die Straßenbahn...

Ich hab mir die Karte wie folgt eingeteilt und mit den Falzbein gefalzt:




Als nächstes hab ich kleine V-Einschnitte an den Falzenden vorgenommen und die gefalzten Kanten vorgeknickt. Die Seitenlaschen, sowie die Einstecklasche am Boden und die seitliche Klebelasche abgeschrägt.






Et voila - eine kleine Aufbewahrungsbox ohne viel Aufwand und Kosten ist entstanden :)

Keine Kommentare

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.