Offene Box aus einer E-Card



Wer kennt sie nicht die tollen E-Cards, die es in vielen Restaurants, Kneipen oder Bars gibt?!
Oft nimmt man sie mit und überlegt sich, was man damit nun anstellt ;)
Warum nicht eine offene Schachtel für Spielkarten oder in meinem Fall für Fahrscheine für die Straßenbahn...

Ich hab mir die Karte wie folgt eingeteilt und mit den Falzbein gefalzt:




Als nächstes hab ich kleine V-Einschnitte an den Falzenden vorgenommen und die gefalzten Kanten vorgeknickt. Die Seitenlaschen, sowie die Einstecklasche am Boden und die seitliche Klebelasche abgeschrägt.






Et voila - eine kleine Aufbewahrungsbox ohne viel Aufwand und Kosten ist entstanden :)

Keine Kommentare

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet und das angegebene Daten gespeichert und verarbeitet werden können.