Angeklammerter Teddy


Gestern war ich mit einer Freundin in unserer neuen Shopping-Mall und habe einen tollen neuen Creativ-Laden entdeckt - dort gibt es wieder vieles, was das große Bastlerherz begehrt :)

Und es fiel mir auch gleich ein kleines Büchlein von Angelika Kipp in die Hände "Angeklammert! Papier-Minis zum Schmunzeln". Schnell noch die kleinen Zier-Klammern gekauft und die erste Idee für ihren Einsatz war auch schon gefunden.

Die kleine Tochter einer Freundin wird 1 Jahr alt, das Geschenk ist auch schon da und muss noch kindergerecht eingepackt werden :)
Ich habe mir den Teddy ausgesucht und gleich mit den Erstellen der Schablonen angefangen.

Man pauscht die einzelnen Teile einfach auf Transparentpapier und klebt diese auf leichten Karton. Die Vorlage kann man auch für später wiederverwenden.



Als ich die Schablonen fertig hatte, hab ich mir passenden farbigen Karton ausgesucht und angefangen die Schablonenteile zu übertragen und auszuschneiden.
(Schablonen zum Download folgt)

Als nächstes hab ich die einzelnen Teile zusammengeklebt und mit weißer Farbe, Finelinern und Buntstiften Punkte und Linien gemalt und gezeichnet.

 

Als letztes hab ich mich an die Zier-Klammern herangewagt :)

Diese hab ich einfach mit weißer (wasserlöslicher) Farbe bemalt, trocknen lassen und die geraden Linien mit Finliner gezogen - fertig.



Und so sieht es am Ende aus. Kann sich doch sehen lassen, oder?

Keine Kommentare

Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von dir ^_^
Bei Unsicherheiten: wenn ihr einen Kommentar ohne Google-Konto oder sonstiges verfassen möchtet, geht einfach auf die Auswahl neben "Kommentar schreiben als" und wählt "Name & URL" aus. Gebt nun euren Namen ein (URL nicht notwendig), dann auf weiter klicken und euren Text wie gewohnt eingeben.